06.10.2018 D-Jungen unterliegen Arnsberg knapp

Mai 1, 2019

Als klassenhöchstes Jugendteam des TSV wartet die männliche D-Jugend nach dem 16:19 (9:10) gegen den TV Arnsberg weiterhin auf den ersten Saisonsieg.

In einem Spiel zweier Teams auf Augenhöhe schien der TSV am Anfang nicht ganz wach in die Partie zu starten und lag schnell 1:5 zurück. Dieser Rückstand konnte im Laufe der ersten Halbzeit mit großem gemeinschaftlichen Einsatz egalisiert werden. Nach dem Pausenpfiff und einer kurzfristigen TSV-Führung zogen die Gäste dann aber allmählich davon, da Olsberg mit seinem zu sehr auf Einzelaktionen angelegten Spiel kaum noch zu Torerfolgen kam.

TSV: Lutz Klauke, Jonathan Föckeler; Etienne Trippe 7, Stjepan Pavic 8, Mika Regeler 1, Sean Rüther, Max Körner, Louis Köster, Jimi Sprink, Paul Schnier