02.02.2019 B-Mädchen bejubeln Remis gegen verlustpunktfreien Spitzenreiter

Mai 1, 2019

Mit einem 14:14 (7:8) nahm die weibliche B-Jugend des TSV dem HV Villigst/Ergste als erstes Team in dieser Saison einen Punkt ab.

Vor einer tollen Kulisse gingen die Olsbergerinnen aufgrund der Begleitumstände des emotionalen Hinspiels hochmotiviert in die Partie gegen den Tabellenführer aus Schwerte. Mit der nach ihrer Verletzung überraschend schon wieder auflaufenden C-Jugend-Auswahlspielerin Mona Reimold angetreten liefert das Team des Trainergespanns Hachmann/Lindrum eine kämpferisch starke Vorstellung und hielt u.a. die regelmäßig zweistellig treffende Haupttorschützin des HVE bei vier Feldtoren. Die gute Torverteilung beim TSV unterstreicht ebenfalls die mannschaftliche Geschlossenheit. Diese trug ebenso wie nach dem Spiel gefeierten Torhüterinnen dazu bei, dass Olsberg aus einem 10:13 (38. Min) noch ein 14:13 machen konnten. In der Schlussminute erzielten die Gäste dann noch den nicht unverdienten Ausgleich.

TSV: Franka Hachmann, Michelle Ament; Alicia Axmann, Carolin Funke 3, Elena Hücker 1, Jule Lindrum 2, Eva Koncz, Kim Sievering 2/2, Marie Reimold, Mona Reimold 1, Elena Habermann 1, Malin Hester 4