08.09.2018 Olsberger Nachwuchs-Handballerinnen starten in die Saison

Mai 1, 2019

Zur Vorbereitung auf die neue Saison haben die Mädchen der weiblichen D-Jugend (Alter 11 bis 12 Jahren) zwei Vorbereitungsspiele gegen den TV Arnsberg absolviert, mit einer ausgeglichenen Bilanz. Im Hinspiel war man den eine Liga höher spielenden Arnsbergern noch unterlegen. Das zweite Spiel wurde jedoch mit 20:14 klar gewonnen. Hier zeigte der Nachwuchs des TSV Bigge-Olsberg eine geschlossene Mannschaftsleistung.

Am vergangenen Wochenende begann dann für die Mädchen die neue Handballsaison in der 1. Kreisklasse des Handballkreises Iserlohn-Arnsberg. Als Gäste war die Mannschaft der HSG Lüdenscheid in die Ballspielhalle Olsberg angereist. In der ersten Halbzeit agierten die Spielerinnen des Trainergespanns Uwe Hoffmann und Ralf Gerke noch sehr nervös und so gingen viele Bälle unnötig verloren, so dass die Lüdenscheider zur Halbzeit mit 13:9 führten.

Die zweite Halbzeit startete dann besser für die Olsbergerinnen. Vor allem in der Abwehr stand man nun geschlossen zusammen und wehrte einen um den anderen Ball ab. Nicht zuletzt auch ein Verdienst von Zoe Turowski, der Olsberger Torfrau. Auch im Angriff lief es etwas besser, trotz der sehr offenen Manndeckung der Lüdenscheider Mannschaft. Ein ums andere Mal konnte sich Joanne Ament durchsetzen und den Ball im Tor versenken. Sie war mit zehn Treffern die erfolgreichste Olsberger Werferin. Leider lief man dem Rückstand aus der ersten Halbzeit bis zum Schlusspfiff hinterher und verlor das Spiel am Ende mit 15:20.

Alles in allem war es aber ein sehr zufriedenstellender Beginn in die neue Saison und alle freuen sich auf die kommenden Spiele.

TSV: Zoe Turowski; Joelina Göddecke, Joanne Ament 10, Alina Hoffmann 1, Sophie Gerke 1, Naomi Wedel, Jette Romberg, Emilie Wahle 3, Jana Becker, Judith Mettner