09./10.03.2019 Webers Verletzung überschattet TSV Sieg

Mai 1, 2019

Mit 24:19 (13:13) besiegten die 1. Handball-Herren des TSV Bigge/Olsberg den TV Halingen 3.

Der Sieg gegen den Tabellennachbarn wurde durch eine schwere Verletzung von Thomas Weber in der ersten Halbzeit überschattet.

Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sich der TSV eine kleine Führung (12:10) herausgearbeitet. Den Schock über den zweiten Ausfall eines absoluten Leistungsträgers nach Jan-Philipp Adam innerhalb weniger Wochen nutzte Halingen um das Spiel zu drehen. Dem starken Gwozdz gelang dann kurz vor der Pause der wichtige Ausgleich.

Nach dem Seitenwechsel warf der TSV um den nun starken Cornelius alles in die Waagschale den Sieg für ihre beiden verletzten Spielführer zu erringen. Mit einer leidenschaftlichen Defensivleistung vor einem guten Bedue, der u.a. drei Strafwürfe vereitelte, schaffte man es bis zur 42. Min. ohne Gegentor zu bleiben. Auch der zwischenzeitliche Ausfall von Spielertrainer Gödde wurde als Team kompensiert. Als dann zwei Minuten vor Schluss der von Alexander Paschtalka herausgeholte Strafwurf zum 22:19 verwandelt wurde war der Sieg gesichert und wurde durch zwei schöne Tore über Kreisläufer Sven Hoffmann garniert.

TSV: J. Bedue, N. Schulte; N. Cornelius 6, L. Gödde 2, P. Gwozdz 4/2, S. Hoffmann 4, T. Hunold 1, A. Paschtalka, M. Schäfer 1, T. Weber 6/2