16.02.2019 Handball-D-Mädchen spielt Remis gegen Tabellennachbarn

Mai 1, 2019

Mit einem 18:18 (9:9) Unentschieden kam die weibliche D-Jugend von unmittelbaren Tabellennachbarn aus Menden-Bösperde zurück.

In einem sehr ausgeglichenen Spiel überzeugten Abwehr und Angriff bei beiden Mannschaften. Im Tor der Olsbergerinnen konnte sich Zoe Turowski auszeichnen, die für Lena Thüer eingesprungen war. Zoe hielt alle drei Siebenmeter und entschärfte auch noch weitere hochkarätige Chancen der Gegner. Einen ebenfalls guten Job in der Abwehr erledigten wieder einmal Jana Becker und Nele Caspari.

Im Angriff leisteten Emilie Wahle und Joanne Ament mit je sieben Treffern den Grundstein für das Unentschieden. Am Kreis konnte Jule Klauke durch ihre hohe Laufbereitschaft überzeugen und krönte ihre gute Leistung mit einem Treffer. Durch schön gespielte Angriffe mit guten Pässen an den Kreis überzeugte auch Sophie Gerke. Sie konnte nur durch Fouls vom Gegner gestoppt werden. Alina Hoffmann und Eileen Zoglowek konnten mit ihren Toren ebenfalls ihren Beitrag zum Spiel leisten, so dass am Ende Zufriedenheit und die Meinung herrschte, dass das Unentschieden für beide Mannschaften absolut in Ordnung ging.

TSV: Zoe Turowski; Eileen Zoglowek 1, Joanne Ament 7, Alina Hoffmann 1, Nele Caspari, Sophie Gerke 1, Jule Klauke 1, Emilie Wahle 7, Jana Becker