16.02.2019 TSV Damen nach Sieg Tabellenführer

Mai 1, 2019

Ein enges Handballspiel sahen die Zuschauer am Samstagnachmittag. Die Handballdamen vom TSV Bigge – Olsberg empfingen mit dem TV Neheim eine Mannschaft, bei der man sich für die Hinspielniederlage revanchieren wollte. Doch so richtig rund lief es nicht für Olsberg in Halbzeit eins und bis Mitte von Halbzeit zwei. Es fehlte der nötige Biss in der Deckung und auch die Durchschlagskraft im Angriff liess zu wünschen übrig. So hiess es zur Halbzeit 12:10 für Neheim. Nach rund 45 Minuten sah es so aus, als ob Neheim wieder als Sieger vom Platz gehen würde, denn die Olsbergerinnen kamen zwar immer wieder auf ein Tor heran, doch Neheim konterte sofort. Erst beim Stand von 17:20 ging ein Ruck durch die Mannschaft und mit einem 4:0 Lauf konnte man erstmals in der zweiten Halbzeit in Führung gehen. Jetzt drehte sich das Spiel zugunsten von Olsberg. Neheim konnte zwar nochmal zum 21:21 ausgleichen, doch mit einer deutlich aggressiveren Abwehr und erfolgreich abgeschlossenen Torchancen konnte der TSV sich auf 24:21 absetzen. Auch eine offene Manndeckung der Neheimerinnen brachte keine Wende mehr. Olsberg gewann 27:24.

Trainerin Kiki Senge: „Es war ein hartes Stück Arbeit, aber wir haben bis zum Schluss auf unseren Kampfgeist vertraut und uns damit die zwei Punkte verdient. Es hat jeder für jeden gekämpft.“

TSV: Chantal Burink, Steffi Klopf (TW), Annett Trippe (3), Birgit Regeler, Elisabeth Peucker (3), Franziska Fischer (4), Laura Burmann (1), Katharina Lang (12), Laura Haasler (1), Luisa Vorderwülbecke (2), Maren Bienhaus, Sindy Beyerlein (1), Theresa Niglis